Die Weiterentwicklung der Lanmark Control WinLase LAN 5.0 erlaubt “Intelligente Motor” Steuerung für Laserkennzeichnungssysteme

April 13, 2010

Neues Software Release kompatibel mit Windows® 7 Professional; macht “plug and play” für alle Anwendungen in der Laserkennzeichnung möglich, die eine Bewegung erfordern

13 April, 2010, Boxborough, MA – Lanmark® Controls, Inc. (www.lanmarkcontrols.com) hat die WinLase LAN 5.0 Software für Laserkennzeichnung veröffentlicht für Anwendungen bei denen bewegte Objekte beschriftet werden sollen. Die neue Software macht die Verwendung von kostenintensiven PC-Steurerungskarten für Schrittmotore überflüssig und ermöglicht dem Anwender das einfache Kommunizieren mit intelligenten Motoren, wie bspw. dem IMS MDrivePlus®, welche die Steuerung integriert haben.

Bisher mussten Anwender von Laserkennzeichnungssystemen bei der Einbindung von Schrittmotoren den Motor mit einer PC-Karte verbinden, welche im PC installiert wurde. Dem Anwender standen nur vier vordefinierte, fest eingebaute Achsbewegungen zur Verfügung – was die Kosten für bspw. das zu beschriftende Teil für die Kennzeichnung zu drehen, deutlich erhöhte.

Mit Hilfe der WinLase LAN 5.0 Software kann der Anwender Steuerbefehle direkt an den Motor senden, ohne Installation einer PC-Karte oder Programmierung. Bis zu 32 Motoren können in einer Daisy Chain verkettet und von jedem beliebigen PC oder Laptop gesteuert werden..

“Um ein Teil drehen oder auf verschiedenen Seiten beschriften zu können, sind Anwender bisher gezwungen, eine $500 – $600 teure PC-Karte und einen Motor zu kaufen“ erklärt John Oskirko, Geschäftsführer von Lanmark Controls. “Dank der WinLase LAN 5.0 können Anwender jetzt einfach einen “intelligenten Motor” mit integrierter Steuerung kaufen und diesen direkt mit der LEC-1 verbinden. Für einfache Anwendungen bei Achsenbeschriftungen ist dies eine wesentlich kostengünstigere Alternative mit einer Einsparung von ca. $350.”

WinLase LAN 5.0 ist lauffähig unter Windows 7 Professional und unterstützt die Lanmark LEC-1 auf Ethernet basierenden Scan Controller Karten. Die Software bietet vereinfachte Verwaltung für mehrere vernetzte Laserkennzeichnungssysteme, eine intuitive, leicht verständliche Bedienoberfläche, eine flexible Architektur und eine einfache Installation. Erfahren Sie mehr unter www.lanmarkcontrols.com/software.htm.

Über Lanmark Controls

Als OEM Softwareanbieter mit Hauptsitz in Acton, Massachusetts entwickelt und produziert Lanmark Controls OEM Software und Embedded Steuerungsplatinen für die Laserkennzeichnung. Mehr Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten finden Sie auf unserer Website www.lanmarkcontrols.com, oder rufen Sie uns an +1-978 264-0200.